Blog_header_htcyb

Cleaning your brushes on a regular basis is essential for a healthy looking skin and the best makeup result and should be a habitual part of your beauty routine – not to mention it will also prolong and maximize the soft feel and smooth application of our brushes. In honor of spring cleaning we are pleased to show you five quick and easy steps to properly take care of your beloved makeup brushes.

Although all your brushes need a deep and intense cleaning regularly – at least every ten days – brushes for cream and liquid products such as foundation or concealer should be spot cleaned more often in order to keep them sanitized and free from bacteria to avoid irritated skin and break out.

Um eine gesunde Haut und ein optimales Makeup-Ergebnis zu garantieren, ist eine professionelle Reinigung Eurer Pinsel essentiell und sollte einen fester Teil Eurer Beauty-Routine sein – davon abgesehen werdet Ihr mit der richtigen Pflege auch länger Freude an Euren geliebten Pinseln haben. Pünktlich zum Frühjahrsputz zeigen wir Euch daher fünf schnelle und einfache Schritte zur optimalen Reinigung Eurer Makeup-Pinsel.

Obwohl all Eure Pinsel regelmäßig gewaschen werden sollten – mindestens alle zehn Tage – bedürfen Pinsel für cremige und flüssige Texturen wie Foundation oder Concealer noch öfter Eure Aufmerksamkeit, um Makeup-Rückstände und Bakterien restlos zu entfernen und so Hautunreinheiten vorzubeugen.

G_15.08.14_How_to_clean_your_Brushes_4

STEP 1

Begin by running the brush tip under lukewarm water. To avoid water getting into the handle, make sure that the hair points downwards at all times. Next, dispense a small amount of either a professional brush soap or a mild hair shampoo into the palm of your hand. A drop of conditioner works also great as an extra treatment for marvelously soft brushes.

Halte die Pinselspitze zunächst unter lauwarmes Wasser und versuche dabei zu vermeiden, dass Wasser in den Griff läuft, indem Du das Pinselhaar nach unten gerichtet hältst. Gib anschließend eine kleine Menge Pinselseife oder ein mildes Haarshampoo in Deine Handfläche. Ein Tropfen Conditioner eignet sich wunderbar als Kur, um die Pinsel noch weicher zu machen.

G_15.08.14_How_to_clean_your_Brushes_1

STEP 2

Next, swirl the brush hair into the cleanser with circular movements until it works up a rich lather. Avoid pushing the brush to hard into your palm as this will destroy the shape of the hair.

Kreise anschließend mit dem angefeuchteten Pinsel in Deiner Handfläche bis ein feiner Schaum entsteht. Vermeide hierbei den Pinsel zu fest in die Handfläche zu pressen, da dies die Pinselform zerstören könnte.

G_15.08.14_How_to_clean_your_Brushes_6

STEP 3

Having done so, rinse the brush head thoroughly under lukewarm running water again.

Spüle das Pinselhaar erneut gründlich unter lauwarmem Wasser aus.

G_15.08.14_How_to_clean_your_Brushes_2u3

STEP 4

Now carefully squeeze the excess water out of the brush, pulling it in between your thumb and index finger. If the water that is released is still discolored, repeat the cleansing process until the water runs entirely clear – this way you’ll make sure that you’ve worked out all the makeup remains, oil, dirt and bacteria from the brush.

Presse nun das überschüssige Wasser aus dem Pinsel, indem Du das Haar vorsichtig zwischen Daumen und Zeigefinger ausdrückst. Sollte das austretende Wasser noch immer verfärbt sein, wiederhole den Reinigungsprozess bis das Wasser vollkommen klar ist – so kannst Du Dir sicher sein, dass Du alle Makeup-Reste, überschüssiges Öl, Schmutz und Bakterien entfernt hast.

G_15.08.14_How_to_clean_your_Brushes_5

STEP 5

After washing, dry off the brush hair by swirling it gently in a cloth or a paper towel and shape the hair back to its original silhouette as you go. Lay the brush flat to dry.

Bare in mind that your brushes will need a few hours to dry after a deep cleaning, so it’s best to wash them in the evening and let them dry over night.

See – your makeup brushes are as good as new!

Tupfe als letzten Schritt das Pinselhaar vorsichtig mit einem Handtuch oder Papiertuch trocken und streife es dabei wieder sanft in seine ursprüngliche Form zurück. Lege den Pinsel anschließend flach zum Trocknen aus – der Pinselkopf sollte dabei so liegen, dass Wasserrückstände beim Trocknen aus der Hülse herausfließen können.

Denke daran, dass Deine Pinsel nach einer gründlichen Reinigung einige Stunden zum Trocknen brauchen. Es empfiehlt sich daher sie am Abend zu waschen, sodass sie über Nacht trocknen können.

Siehe da: Deine Makeup-Pinsel sind so gut wie neu!